Jason Harbour

Jason Harbour in Süd-Georgien: Im Normalfall wird Jason Harbour nur mit sehr kleinen Schiffen angefahren, meistens von jenen Schiffen die auf Antarktis-Kreuzfahrten sind. Auf der Insel findet man ganz viele Seebären, Königspinguine – unter anderem eine Brutkolonie und auch See-Elefanten. Etwas problematisch waren die Seebären die komplett überall herumgelegen sind und den Weg zur Kolonie der Königspinguine zu einem Spießlauf machten. Ein Pfad mit Wasserlöcher, Unebenheiten und wie gesagt einer Menge von Seebären. Zwischen diesen vielen Seebären lagen dann auch einige See-Elefanten herum.

Jason Harbour liegt in einer 1,6 Kilometer breiten Bucht, westlich von Allen Bay. Ein schwedisches Expeditionsteam unter der Leitung von Otto Nordenskjöld hatte Jason Harbour entdeckt. Zuvor war allerdings auch schon Captain Carl Larsen mit dem Walfängerbott „Jason“ dort im Jahr 1884.

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+