Dein Weg zur AIDA Kreuzfahrt

AIDA Kapitäne

Der wohl wichtigste Mann an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ist der Kapitän auf der Brücke. Im Notfall trägt er die Verantwortung für tausende Passagiere und Crew Mitglieder. Ebenso ist es auch bei AIDA Cruises. Doch bei diesem Thema treten immer wieder einige Fragen auf, die ich im folgenden mit dir behandeln werden. So stellt sich oftmals die Frage, wer denn aktuell der Kapitän auf welchem Schiff ist. Bei AIDA gestaltet sich dies zum Glück meist relativ einfach, denn im Regelfall gibt es für jedes einzelne Kussmundschiff zwei feste Kapitäne, die sich am Steuer „abwechseln“. Zumeist befindet sich einer am Ruder, der andere im Urlaub. Nach Ablauf des jeweiligen Vertrages wird dann wieder gewechselt. Weiterhin werden wir auf dieser Seite auch die Fragen nach Fähigkeiten und Aufgabenbereichen eines AIDA Kapitäns klar stellen. 

Die aktuellen AIDA Kapitäne im Überblick (Kapitänsliste AIDA Kreuzfahrten)

AIDA SchiffeAIDA Kapitän
AIDAauraErik Kirchner
AIDAbellaNicola Dolfi
AIDAbluTönnies Kohrs
AIDAcaraHanjo Müller
AIDAdivaNikos Nitschai
AIDAlunaThomas Mey
AIDAmarJörg Miklitza
AIDAnovaVincent Cofalka
AIDAmiraoffen
AIDAperlaFalk Bleckert
AIDAprimaMassimo Garbarino
AIDAsolTommy Möller
AIDAstellaPedro Ziegler
AIDAvitaDetlef Harms

*Die Angaben erfolgen ohne Gewähr

Kapitän - Bedeutung und Ursprung des Bergriffs

Der Begriff Kapitän ist auf das lateinische Wort caput zurückzuführen. Caput bedeutet so viel wie „Kopf“ oder auch „Haupt“. Ein weiterer Begriff des lateinischen Wortstamms ist capitaneus, dies bedeutet so viel wie „Anführer“. Übertragen auf Schiffe bedeutet Kapitän also so viel wie Schiffsführer oder auch Schiffer. 

Alternative Ausdrücke für den Begriff Kapitän sind beispielsweise die Bezeichnungen Schiffsführer, Schiffer oder auch Nautiker. Erstmals trat der Begriff Kapitän auf, als man begann Schiffe zum Schutz vor möglichen Überfällen zu bewaffnen. Hier wurde fortan ein militärischer Hauptmann ein „Kapitän“ eingesetzt. Bevor der Kapitän zum Schiffsführer aufstieg, hatte der so genannte „Master“ das sagen auf den nordeuropäischen Handelsschiffen. Der Master übernahm mit seinem Team nach der Unterordnung unter der militärischen Abteilung vor allem die Leitung der nautischen Aufgaben. 

Aufgaben und Fähigkeiten eines AIDA Kapitäns

Selbstverständlich ist die Steuerung des Schiffs in Zeiten des Autopilots nicht mehr die einzige Aufgabe des Kapitäns an Bord der AIDA Schiffe. Weitere Aufgaben sind zum Beispiel die Kommunikation mit der AIDA Zentrale in Rostock und den anzusteuernden Häfen. Hierbei geht es unter anderem um die Anfahrbarkeit der Häfen oder etwaige Probleme durch die Wetterlage oder ähnliches. Weiterhin verantworte der Kapitän als Oberhaupt des Schiffes auch die Sicherheit an Bord, er muss dafür sorgen, dass Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Das beste Beispiel an dieser Stelle ist die Durchführung der Seenotrettungsübung oder auch die Durchführung der regelmäßigen Crew Übungen. 

Zusätzlich überwacht der AIDA Kapitän die Beladung und Entladung seines Kussmundschiffs. Doch neben seiner fachlichen Fähigkeiten benötigt es auch einige Persönlichkeitsmerkmale um Kapitän zu werden. Dazu zählt vor allem eine psychische Stabilität aber auch weitere Voraussetzungen sind nötig, um den Kapitänsstatus an Bord der AIDA Flotte zu erreichen: 

Ein Kapitän benötigt unter anderem

  • ein weit gefächertes technisches und vor allem nautisches Verständnis in der Schiffahrt
  • eine gute Organisationsfähigkeit
  • ausgeprägte Teamfähigkeit mit starken Führungsqualitäten
  • eine enorme psychische Belastbarkeit mit einem ruhigen Wesen zur Stress Vermeidung
  • die flüssige Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift. 

AIDA Kapitäne mit Aufgaben an Land

Neben den genannten Aufgaben an Bord gibt es auch AIDA Kapitäne über besondere Aufgaben an Land verfügen. So hat beispielsweise der Flottenkapitän auch an Land seine Aufgaben. Das beste und bekannteste Beispiel für Aufgaben an Land hat Boris Becker an Bord der AIDAnova geliefert. Denn er hat sie nicht nur mit in Dienst gestellt, sondern auch den Bau auf der Meyer Werft umfassend begleitet und betreut. Doch es gibt auch weitere besondere Kapitänspositionen, die Aufgaben an Land mit sich bringen. 

  • AIDA Flottenkapitän: Kapitän Andre Mahr
  • AIDA Zentrale und Baubetreuung der AIDAnova: Kapitän Boris Becker
  • Ausbildung in der AIDA – Zentrale in Rostock: Kapitän Burkhard Müller
  • Auditor der Flotte: Kapitän Detlef Harms

Die Stammkapitäne der AIDA Flotte

AIDA Kreuzfahrten hat seine Kapitäne fest auf die Schiffe eingeteilt. So fallen meistens jeweils zwei Kapitäne, die sich im Falle eines Urlaubs immer wieder auf einem Schiff abwechseln. Sollte es Überschneidungen oder Krankheitsfälle geben, so werden die Vertretungskapitäne Claas Cramer und Kapitän Dr. Friedhold Hoppert eingesetzt. Ersterer ist seit 2014 als Lotse tätig. Dr. Hoppert ist offiziell im Jahr 2016 in den Ruhestand versetzt worden, begibt sich bei Bedarf dennoch ans Steuer der Kussmundflotte.

AIDA KapitänAIDA Schiff (Stammschiff)Besondere Position
David Adriankein festes SchiffKeine
Volker BaumgartAIDAbluKeine
Boris BeckerNeubauten – derzeit AIDAnova BauaufsichtZumeist Bauaufsicht in der Werft für Neubauten, Taufkapitän
Paolo BeniniAIDAperlaKeine
Falk BleckertAIDAdiva Keine
Claas Cramerkein festes SchiffNur vertretungsweise an Bord bei Kurzverträgen
Vincent CofalkaAIDAperla / AIDAnovahat Qualifikation für AIDAnova
Massimo GarbarinoAIDAprimaKeine
Sven GärtnerAIDAauraKeine
Detlef HarmsAIDAprimaAIDA Auditor / Taufkapitän / Bauaufsicht
Dr. Friedhold HoppertSpringerRuhestand seit Ende 2016,  Urlaubsvertretung
Jens JanauscheckAIDAstella, AIDAperlaKeine
Erik KirchnerAIDAbellaKeine
Tönnies KohrsAIDAbluKeine
Przemyslaw KurcAIDAsolKeine
Lars KrügerAIDAcaraKeine
Nicole LangoschAIDAsolKeine
Sven LaudanAIDAauraKeine
Thomas MeyAIDAlunaKeine
Andre MahrAIDA Flottenkapitän, sitzt in Rostock
Jörg MiklitzaAIDAmarKeine
Burkhard Müllerbisher Ausbilder der AIDA Kapitäne und Offiziere, jetzt selbstständiger Coach
Hanjo MüllerAIDAcaraKeine
Tommy MöllerAIDAvitaKeine
Nikos NitschaiAIDAdivaKeine
Manuel PannzekAIDAcaraKeine
Martin RittigAIDAmarKeine
Felix Rothekein festes SchiffKeine
Cornelis Rümmlerkein festes SchiffKeine
Marc-Dominique TidowAIDAlunaKeine
Henning UeberallAIDAbellaKeine
Carsten WätgeAIDAvitaKeine
Pedro ZieglerAIDAstellaKeine

*Angaben ohne Gewähr

Wie werde ich zum AIDA Kapitän?

Der Weg zum Kapitän an Bord eines Kreuzfahrtschiffs ist ein sehr langer Weg. Wenn du Kapitän an Bord der AIDA Flotte werden möchtest steht dir eine sehr lange Ausbildung bevor. Dein Werdegang beginnt im Regelfall mit einem Praktikum im nautischen Bereich. Bereits hier wirst du feststellen, ob das wirklich deine wahre Berufung ist. Im Anschluss führt dein Weg dich drei Jahre lang auf eine Fachhochschule oder Seefahrtschule bei der du dich im Anschluss auf eine technische oder auch nautische Fachrichtung festlegen musst. 

Sobald du diese dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, kommt endlich der praktische Part auf dich zu. Nur eine einjährige Ausbildung später kannst du dich zur Auszeichnung zum ersten Offizier beglückwünschen lassen. Ein erster großer Erfolg auf dem Weg zum Kapitänsamt. Denn nun folgt der wohl schwerste Teil. In einem weiteren Jahr der Ausbildung geht es an Inhalte wie psychologische Standhaftigkeit oder auch die Simulation extremer Notfälle wie etwa Evakuierungen. Und wie beim Auto fahren wirst du in den 360 Grad Simulationen auch das Ein- und ausparken, bzw. in diesem Fall die An- und Ablegemanöver üben. 

Was hier so einfach klingt, ist in der Praxis alles andere als einfach, solltest du dich dennoch für diesen Weg entscheiden Wünsche ich dir alles gute und falls du bestehst, herzlichen Glückwunsch, Kapitän! 

AIDA Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+