Rauchen und Dampfen auf Kreuzfahrtschiffen

Die Einen wollen es nicht riechen, die Anderen können es nicht lassen: Das Rauchen und Dampfen auf Kreuzfahrtschiffen. Feuer ist die größte Gefahr an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, deshalb ist es grundsätzlich während der Bunkerung untersagt auf der Seite der Bunkerung zu rauchen. Doch wie sieht es allgemein aus? Wie handhaben es die Reedereien?

Immer wieder beschweren sich Nichtraucher darüber, dass ihr Kabinennachbar auf dem Balkon zu viel Rauchen würde, doch mittlerweile ist es auch nicht mehr auf jedem Kreuzfahrtschiff erlaubt, auf dem Balkon zu rauchen. Grundsätzlich sieht es so aus, dass das Rauchen an Bord der Kreuzfahrtschiff keinerlei Problem darstellt, allerdings werden die Raucherbereiche stark eingeschränkt, nicht bei jeder Reederei darf auf dem Balkon geraucht werden, viele haben auch keine Raucherbar oder keine Raucherlounge mehr. 

Zu früheren Zeiten war es gar möglich, innerhalb der Kabinen zu Rauchen, dass ist heute bei keiner Reederei mehr der Fall, die Kabinen aller Schiffe sind rauchfrei, zum Teil wird das E-Zigarette rauchen innerhalb der Kabine geduldet, das ist allerdings eher eine Seltenheit. 

Für die Nutzer von E-Zigaretten gilt vor allem auf die Route zu achten, denn es gibt tatsächlich noch immer Länder, die die Mitnahme solcher Geräte strikt untersagen und auch konfiszieren. So zum Beispiel in Dubai, Singapur oder auch dem Sultanat Brunei. 

Solltest du Raucher sein und auch an Bord rauchen, egal ob in der Kabine oder in den dafür ausgewiesenen Bereichen: wirf niemals einen Zigarettenstummel von Bord. Denn die Möglichkeit, dass sich der Stummel beim Fall wieder an Bord begibt und einen Brand auslöst ist enorm. Diese Kosten willst du wahrlich nicht in Kauf nehmen. 

Inhaltsverzeichnis

Wo darf auf welchem Kreuzfahrtschiff geraucht werden?

ReedereiRauchen in der KabineRauchen auf dem BalkonRaucherbereich im InnerenRaucherbereiche aussen
AIDA CruisesNeinJaNeinJa
Azamara Club CruisesNeinNeinJaJa
Carnival Cruise LineNeinNeinJaJa
Celebrity CruisesNeinNeinNeinJa
Costa KreuzfahrtenNeinJaZum TeilJa
Compagnie du PonantNeinNeinNeinJa
Crystal CruisesNeinNeinJaJa
Cunard LineNeinNeinJaJa
Disney Cruise LineNeinNeinNeinJa
FTI CruisesNeinNeinNeinJa
Hapag Lloyd CruisesNeinJaJaJa
Hansa Touristik / Ocean MajestyNeinJaJaJa
Holland America LineNeinNeinNeinJa
HurtigrutenNeinNeinNeinJa
Louis CruisesNeinNeinJaJa
MSC KreuzfahrtenNeinNeinJaJa
Nicko CruisesNeinNeinNeinJa
Norwegian Cruise LineNeinNeinJaJa
Oceania CruisesNeinNeinJaJa
Plantours Kreuzfahrten / MS HamburgNeinNeinJaJa
Phoenix ReisenNeinJaJaJa
Princess CruisesNeinNeinJaJa
Regent Seven Seas CruisesNeinNeinJaJa
Royal Caribbean InternationalNeinNeinJaJa
Seabourn Cruise LineNeinNeinJaJa
Seacloud CruisesNeinNeinNeinJa
Seadream Yacht ClubNeinNeinNeinJa
Silversea CruisesNeinNeinJaJa
Star ClippersNeinNeinNeinJa
Transocean KreuzfahrtenNeinJaJaJa
TUI CruisesNeinJaJaJa
Windstar CruisesNeinNeinNeinJa

 

Ausnahme für E-Zigaretten Nutzer und Dampfer

Bei den E-Zigaretten Rauchern gibt es derzeit noch einige Ausnahmen, denn diese dürfen zum Teil auch im inneren des Schiffs bzw. auf dem Balkon rauchen obwohl das Zigaretten rauchen nicht erlaubt ist. So darf bei Costa Kreuzfahrten, Holland America Line, P&O Cruises, Princess Cruises, Regent Seven Seas und der Seabourn Cruise Line auch in der Kabine gedampft werden. 

Grundsätzlich haben Dampfer den Vorteil, dass der Rauch weder stinkt, noch bleibt am Ende ein schädlicher Stummel über, der im schlimmsten Fall auch einen Brand verursachen kann. Selbst wenn ein Dampfer gemütlich über das Deck geht und ein oder zweimal an seiner E-Zigarette zieht ohne weitere Gäste zu belästigen, wird sich niemand beschweren. 

Sonderregelungen für Zigarren und Zigarillos

Neben den E-Zigaretten Rauchern gibt es auch für die Raucher von Zigarillos und Zigarren auf bestimmten Schiffen Sonderregelungen, die unbedingt beachtet werden sollen. Denn vor allem Zigaretten dürfen zum Teil nicht in den Raucherbereichen gepafft werden. Auf den Schiffen, auf denen dies unerwünscht ist, gibt es im Regelfall als Ersatz einen speziellen Raum für die Zigarren Liebhaber. 

Strafen für Rauchen außerhalb der erlaubten Bereiche

Wer sich nicht an die Regelungen der jeweiligen Reedereien hält, dies gilt vor allem für die Zigarettenraucher, dem könnte seine Zigarette sehr teuer zu stehen kommen. Solltest du beispielsweise in deiner Kabine rauchen, darf sich über eine Rechnung von über 200 Euro freuen. Die genaue Höhe wird durch die Reederei bestimmt. Zumeist fällt dies bei der Reinigung durch den Kabinensteward auf. Sollte gar der Feuermelder durch deine Zigarette ausgelöst werden, könnte es im schlimmsten Fall richtig teuer werden. 

Die Strafe wird im Regelfall vor allem als Reinigungsgebühr ausgelegt. 

Wo darf an Bord grundsätzlich nicht geraucht werden?

Ob Zigarette, E-Zigarette, Zigarre, Zigarillo oder sonstiges, in den öffentlichen Bereichen und in den Restaurant herrscht selbstverständlich auf jedem Kreuzfahrtschiff und bei jeder Reederei ein Rauchverbot. Ist auch selbstverständlich. Selbst Raucher dürften sich nicht sonderlich freuen, wenn der Vierertisch nebenan eine Zigarette nach der anderen durchzieht. 

Auch alle Außenbereiche, abgesehen von den markierten Bereichen, sind nicht Nichtraucherbereiche und Verbotszonen die du unbedingt beachten solltest. Dampfer sollten auch beim Rauchen auf den Außenbereichen Rücksicht nehmen und niemanden den Urlaub vernebeln. 

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+