Kreuzfahrt gebucht: Was ist ein Bordmanifest / Schiffsmanifest ?

Du hast es getan! Du hast eine Kreuzfahrt gebucht. Nun ereilt dich die Reisebestätigung durch die Reederei / den Veranstalter / das Reisebüro. Doch anbei befindet sich ein merkwürdiger Fragebogen, der dich nach deinen persönlichen Daten befragt? Keine Sorge! Hierbei handelt es sich lediglich um das Schiffsmanifest bzw. Bordmanifest. Das muss vor nahezu jeder Kreuzfahrt ausgefüllt und zeitig nach Empfang zurückgeschickt werden. Du bindest dich mit dem Ausfüllen des Manifests an nichts. Dennoch ist es sehr wichtig, das Manifest korrekt und zeitig wieder an den Absender zurückzugeben und dabei alle Pflichtfelder auszufüllen. 

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Bordmanifest / Schiffsmanifest?

Das Schiffsmanifest, auch Bordmanifest genannt, erhältst du nach deiner Buchung gemeinsam mit deiner Reisebestätigung. Bei diesem Manifest handelt es sich um ein Dokument, das du auf jeden Fall ausfüllen und zeitig zurücksenden musst. Hierbei werden deine persönlichen Daten erfasst. Um eure Daten braucht ihr euch keine Sorgen machen, denn auch die Reedereien unterliegen dem Datenschutzgesetz. Deine Daten werden lediglich dafür verwendet, die Einschiffung und später die Ausschiffung zu beschleunigen. So gelangst du schneller an Bord, kommst am Ende deiner Reise auch schneller von Bord. Denn die Daten musst du sowieso angeben. Vergisst du das Bordmanifest musst du die Daten beim Check In angeben. Das führt bei allen Beteiligten zu Zeitverlust und etwas Unmut. 

Das Bordmanifest vereinfacht schlichtweg die Passkontrollen im Einschiffungsterminal. Es gibt zwar kein einheitliches Bordmanifest / Schiffsmanifest, da jede Reederei bestimmte Punkte anders regelt, doch im Grundsatz bauen die Manifeste sehr nah aufeinander auf. 

Welche Angaben muss ich im Bordmanifest machen?

Die Angaben, die du bei den jeweiligen Reedereien geben musst, weichen leicht von einander ab. Das beste Beispiel an dieser Stelle sind die Daten deiner Kreditkarte. Bei manchen Reedereien ist die Angabe der Kreditkarten Daten bereits eine Pflicht auf dem Bordmanifest. Damit sichert sich die Reederei bereits im Vorfeld der Kreuzfahrt eine Sicherheit für deine Bordrechnung. Auf Wunsch kannst du dann am Ende deiner Reise alle Kosten auf deine Kreditkarte buchen lassen und das Schiff entspannt verlassen ohne dich an der Rezeption anstellen zu müssen. 

Muster eines Schiffsmanifests

Reisedaten

Datum der Abfahrt 
Name des Schiffs 
Buchungs-Nr. 
Abfahrtshafen 

 

Persönliche Daten

Nachname 
Vorname 
Titel 
Straße 
PLZ / Ort 
Land: 
Geburtsort 
Geburtsdatum 
Nationalität 

 

Reisepassdaten / Ausweisdaten

Passnummer 
Austellungsort 
Gültigkeit 

Bei manchen Reedereien musst du zusätzlich die genannten Daten deiner Kreditkarte angeben. Auch werden fast immer die Daten einer Notfall Kontaktperson abgefragt.  

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+