Umbau der SuperStar Libra ist fast abgeschlossen

Der Umbau der SuperStar Libra zum Wohnschiff ist beinahe abgeschlossen – künftig werden hier über 1400 Mitarbeiter von Subunternehmen und Zulieferern der MV Werften wohnen

Das ausrangierte Kreuzfahrtschiff SuperStar Libra wird derzeit auf den MV Werften zum Wohnschiff umgebaut. Die MV Werften in Wismar möchten das Schiff in naher Zukunft als Wohnschiff wieder in Betrieb nehmen. Hier werden neben Subunternehmern auch Zulieferer wohnen. 

Bereits morgen soll die SuperStar Libra nach ihrem Umbau die Dockhalle verlassen. Bei den Umbauten erhielt die SuperStar Libra neben einigen Ausbesserungen auch einen neuen Anstrich und eine wichtige Besonderheit. Bei dieser Besonderheit handelt es sich um eine Befestigung für ihren künftigen Standort an einer Kaimauer. 

Der Einzug der ersten Mitarbeiter ist noch für 2019 geplant. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+