Notausschiffung an Bord der Mein Schiff 5

Notausschiffung per Helikopter an Bord der Mein Schiff 5 am Sonntagabend, die Passagierin wurde in ein Krankenhaus nach Inverness geflogen

Am Sonntag musste die Stornoway Coastguard einen Hubschrauber entsenden, da es auf der Mein Schiff 5 einen Notfall kam. Eine bisher unbekannte Person musste mit einem Helikopter ausgeschifft werden. Das Schiff befand sich zu weit abseits des Landes, sodass eine Rettung mit einem Schiff nicht in Frage kam. 

Der Notruf wurde am Sonntagabend um 19:41 Uhr abgegeben. Per Helikopter wurde die Person ins Raigmore Hospital in Inverness geflogen. 

Sowohl die genau Erkrankung / Verletzung der Person, als auch der aktuelle Zustand sind unbekannt.  

Technische Daten der Mein Schiff 5

ReedereiTUI Cruises  
FlaggeMalta  
Baujahr/Renovierung2016 /  
BordspracheDeutsch  
BordwährungEUR/Euro  
Tonnage99.800 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang295,30 m / 35,80 m / 7,95 m  
Antrieb28.000 KW  Diesel elektrisch  
Stabilisatorenvorhanden  
Geschwindigkeit21,7 Knoten  
Decks / Passagierdecks15 (davon Passagierdecks: 12)  
Besatzung1.000  
Passagiere / Kabinen2.534 (bei Doppelbelegung)  / 1.267  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  10  
Spannung/ 220 V  

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+