Norwegian Cruise Line setzt „Meet the Winemaker“ fort

„Meet the Winemaker Cruises“ 2019/2020: Hochkarätige Weinexperten an Bord von NCL

Die internationale Reederei Norwegian Cruise Line (NCL) setzt ihre beliebte „Meet the Winemaker“-Reihe auch in der Saison 2019/2020 fort und holt hochkarätige Weinexperten wie Gerald Betrand aus der Küstenregion Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs, Juan Munoz vom Weingut Columbia Crest, Bob Bertheau von Chateau Ste. Michelle, dem ältesten Weingut im Bundesstaat Washington und Meister-Sommeliére sowie dreifache Gewinnerin des James Beard Awards Andrea Robinson an Bord.

Mit der „Meet the Winemaker“-Serie haben Gäste auf ausgewählten Kreuzfahrten an Bord der Norwegian Joy, Norwegian Bliss, Norwegian Escape, Norwegian Dawn und zukünftig auch auf der neuen Norwegian Encore die Möglichkeit, sich mit Winzern auszutauschen und an exklusiven Weinproben teilzunehmen. Das Angebot beinhaltet außerdem verschiedene weitere Veranstaltungen wie Expertenrunden und interaktive Kochverführungen bis hin zum Dinner mit exquisiter Weinbegleitung. Die Dinner finden stets im The Cellars, der Weinbar der Michael Mondavi Familie (einer der Pioniere des amerikanischen Weinanbaus), statt.

„Unsere „Meet the Winemaker“- Reihe mit den innovativsten Marktführern der Getränke- und Gastronomiebranche an Bord unterstreicht unser Engagement, unseren Gästen ein hochwertiges und vielfältiges gastronomisches Angebot zu bieten. Wir sind sehr stolz auf die hochkarätigen Teilnehmer dieser Saison und freuen uns, sie unseren Gästen vorzustellen“, so Andy Stuart, President und Chief Executive Officer von NCL.

In einer kostenlosen Fragerunde können die Gäste die Experten nach Tipps und Tricks rund um Wein befragen und anschließend exklusive, von den Winzern ausgewählte Tropfen erwerben. Die Teilnahmegebühr für die Weinproben beträgt 19,95 US-Dollar pro Person. Ein besonderes Gourmet-Erlebnis ist das Fünf-Gänge-Abendessen mit Weinbegleitung. Der Preis für das Dinner inklusive Weinbegleitung beträgt 59,95 US-Dollar pro Person. Das Free at Sea- Getränkepaket von NCL schließt alle Getränke und offenen Weine bis 15 US-Dollar im The Cellars mit ein. Bei Getränken, die über diesen Betrag hinausgehen, zahlen Gäste lediglich die Differenz zwischen den 15 US-Dollar und dem Getränkepreis.

Die noch kommenden „Meet the Winemaker“-Kreuzfahrten in der Saison 2019/2020 finden wie folgt statt:

  • 17. – 24. August 2019 Alaska ab/bis Seattle – Norwegian Joy: Rob Mondavi Jr., Sohn von Isabel und Michael Mondavi und Winzer in der vierten Generation aus dem Napa Valley
  • 06. bis 13. Okt. 2019 mexikanische Riviera ab/bis Los Angeles – Norwegian Bliss: Rob Mondavi Jr
  • 19. Okt. bis 02. Nov. 2019 Südliche Karibik ab/bis New York – Norwegian Escape: Salvatore Ferragamo, Erbe des berühmten italienischen Modehauses und Besitzer des Weinguts Il Borro in der Toskana, Italien.
  • 03. bis 24. Nov. 2019 Panamakanal ab Los Angeles nach New York – Norwegian Bliss: Aarón Sánchez, bekannter Koch und Eigentümer des Restaurants „Johnny Sánchez“, offizieller Botschafter und Sprecher des Weinguts Terrazas de los Andes und einer der besten Köche Lateinamerikas
  • 24. Nov. bis 01. Dez. 2019 Cabo and Puerto Vallarta ab Los Angeles – Norwegian Joy: Juan Munoz Oca, Chef-Winzer des Weinguts Columbia Crest
  • 01. bis 08. Dez. 2019 Östliche Karibik ab/bis Miami – Norwegian Encore: Rob Mondavi Jr
  • 04. bis 11. Jan. 2020 Westliche Karibik ab/bis Miami – Norwegian Escape: Meister-Sommelière Andrea Robinson, Koch wird noch bekanntgegeben
  • 26. Jan. bis 02. Feb. 2020 Östliche Karibik ab/bis Miami – Norwegian Encore: Jacques Lardiere, französischer Winzer, ausgezeichnet für Maison Louis Jadot Weine
  • 02. bis 16. Feb. 2020 Südliche Karibik ab/bis Tampa – Norwegian Dawn: Meister-Sommelière Andrea Robinson und Celebrity-Koch J.J. Johnson, Chefkoch im Henry (im Life Hotel in Manhattan)
  • 16. bis 23. Feb. 2020 Östliche Karibik ab/bis Miami – Norwegian Encore: Gérard Bertrand, renommierter Winzer aus der Region Languedoc-Roussillon

Die Michael Mondavi Family

2015 schloss sich die Michael Mondavi Family mit NCL zusammen und präsentierte mit The Cellars, einer Weinbar der Michael Mondavi Family, die erste Markenweinbar an Bord der Norwegian Escape. Die Bar überzeugt mit einer sorgfältig ausgewählten Weinkarte und einem durch den Court of Masters zertifizierten Sommelier. Die Bar lädt ihre Gäste zur Teilnahme an einer Vielzahl von interaktiven, interessanten und lehrreichen Weinaktivitäten wie Seminaren, Weinproben, Begleitmenüs und Workshops ein. Diese Partnerschaft wurde weiter ausgebaut, als The Cellars nach Renovierungsarbeiten 2016 an Bord der Norwegian Dawn eröffnet wurde. Inzwischen befindet sich die Bar auch an Bord der 2017 in Dienst gestellten Norwegian Bliss und der kürzlich umgebauten Norwegian Joy. Außerdem wird sie auf dem neuesten Flottenmitglied, der Norwegian Encore, verfügbar sein. Die Michael Mondavi Family ist auf kalifornische Weine spezialisiert und trug maßgeblich zum Auf- und Ausbau der Weinbranche im Napa Valley bei.

Über Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line (NCL) ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida, und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton und Wiesbaden. Seit nunmehr über 50 Jahren hat sich NCL als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht.

Im Juli 2018 wurde NCL zum elften Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line” ausgezeichnet. Zudem erhielt das Unternehmen zum sechsten Mal in Folge die Ehrung als „Caribbean‘s Leading Cruise Line“ sowie den Kreuzfahrt Guide Award 2018 in der Kategorie „Bestes Info-/Entertainment“.

Im April 2018 feierte das 16. Flottenmitglied der Reederei, die Norwegian Bliss, Premiere. Darüber hinaus hat NCL die Meyer Werft mit dem Bau eines weiteren Schiffes der Breakaway Plus-Klasse beauftragt: Die Norwegian Encore wird nach ihrer Premiere im Herbst 2019 ab Miami in die Karibik aufbrechen. Zusätzlich hat NCL den Bau von sechs Schiffen der neuen Leonardo-Generation bei Fincantieri S.p.A. in Auftrag gegeben, die 2022 bis 2027 ausgeliefert werden. Im Sommer 2019 kreuzen sechs der modernen NCL Schiffe in europäischen Gewässern.

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+