Neue Ziele für die MS Hamburg

die MS »Hamburg«, das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, nimmt im Juni nächsten Jahres erstmals Kurs auf die drei Kanalinseln Guernsey, Jersey und Alderney sowie die Isles of Wight und Scilly Inseln. Dank des Golfstromes eine Kreuzfahrt mit mediterraner Atmosphäre.

  • Ab und bis Hamburg: drei Kanalinseln, dazu Cornwall, St. Malo und Antwerpen
  • Route durch den Ärmelkanal mit dem kleinsten Kreuzfahrtschiff Deutschlands

Kreuzfahrtschiffe werden immer größer, die Routen immer ähnlicher. Gegen diesen Trend steuert Plantours Kreuzfahrten im Juni 2020 mit einer ganz besonderen Route: Die MS »Hamburg«, das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, nimmt dann erstmals Kurs auf die drei Kanalinseln Guernsey, Jersey und Alderney sowie die Isles of Wight und Scilly Inseln. Dank des Golfstromes eine Kreuzfahrt mit mediterraner Atmosphäre. Neben dem Anlaufen der fünf Inseln stehen Cornwall, St. Malo und die belgische Hafenstadt Antwerpen auf dem Fahrplan. Start- und Zielhafen ist Hamburg.

Kanalinseln mit MS »Hamburg«: 27. Juni bis 08. Juli 2020, 12 Tage ab/bis Hamburg ab 1.999 Euro in der Zweibett-Kabine.

Technische Daten der MS Hamburg

ReedereiPlantours Kreuzfahrten  
FlaggeBahamas  
Baujahr/Renovierung1997 /  
BordspracheDeutsch  
Internationaler GästeserviceDeutsche Reiseleitung  
BordwährungEUR/Euro  
Tonnage15.000 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang144,00 m / 21,5 m / 5,00 m  
Antrieb10.560 KW  
Stabilisatorenvorhanden  
EisklasseE2  
Decks / Passagierdecks(davon Passagierdecks: 6)  
Besatzung170  
Passagiere / Kabinen400  / 205  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  2  
Spannung220 V  

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+