Feuer auf der Costa Smeralda – Meyer Werft Turku

Auf der Meyer Turku Werft in Finnland kam es heute zu einem Vorfall auf der Costa Smeralda, ein Feuer ist ausgebrochen.

Vor wenigen Tagen war die Freude noch groß, da wurde Costa Smeralda zu Wasser gelassen und kurz darauf auch ausgedockt im finnischen Turku.

Heute allerdings gab es keinen Grund zur Freude, weder für die Werft noch für Costa Kreuzfahrten. 

Auf Deck 15 ist ein Feuer bei Schweissarbeiten ausgebrochen, wodurch mindestens 12 Personen verletzt wurden. Die Werksfeuerwehr kam um 16:45 Uhr an Bord als der Brand entdeckt wurde und ließ das Schiff sofort evakuieren. Weitere lokale Feuerwehren kamen ebenfalls zur Hilfe.

10 Menschen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Der Schaden am Schiff sei gering und würde den Zeitplan nicht beeinflussen.

Um 18:15 Uhr wurden die Arbeiten wieder aufgenommen an Bord.

Das ist die Costa Smeralda 

Aus 2662 Kabinen könnt ihr euch die perfekte für euch aussuchen, Innen-, Außen-, und Balkonkabinen, sowie Suiten stehen zur freien Auswahl. Neue Kabinenkategorien werden euch begeistern. Einige der Kabinen gewähren euch einen direkten Zugang zum Spa.  75% aller Kabinen der Costa Smeralda besitzen einen Balkon.

Das erste LNG-Costa Schiff der Heliosklasse kommt im Oktober 2019. Es wird als Heimathafen Savona haben. 

  • Werft: Meyer Werft Turku OY
  • Länge: 337 Meter
  • Breite: 42 Meter
  • Bruttoraumzahl: 182.000 BRZ
  • Kabinenanzahl: 2605 Kabinen davon 63,7 % Balkonkabinen
  • Passagiere: 6554
  • Besatzung: 1647
 

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+