Crewmitglied stirbt an Bord der Island Princess

Erneut wurde ein Todes Crewmitglied an Bord der Island Princess gefunden – bereits der dritte Todesfall unter Crewmitgliedern seit 2016. 

In der letzten Woche wurde laut crew-center.com ein Crewmitglied der Island Princess von Princess Cruises Tod auf seiner Kabine gefunden. Es handele sich um einen serbischen Staatsbürger. Die Todesursache wurde nicht bestätigt, Spekulationen halten sich hartnäckig. Es wurden keine Details genannt, dennoch setzt sich hier eine mysteriöse Todesserie an Bord des Princess Schiffes fort. 

 

Dritter Todesfall seit 2016

 

Bei dem jungen Serben handelt es sich nicht um den ersten Todesfall an Bord der Island Princess. Bereits im März 2016 wurde auf dem Weg durch den Panama Kanal ein 21-jähriger Tod auf seiner Kabine aufgefunden. Der junge Mann war ganz frisch an Bord, arbeitete in der selben Abteilung wie der Serbe aus dem aktuellen Todesfall. 

Der letzte Todesfall an Bord lag erst zwei Monate zurück. Als sich die Island Princess in Georgetown befand. Auch hier fand das Leben eines Besatzungsmitgliedes sein Ende. Über diesen Fall sind bis dato kaum Details bekannt, es wurden keine Angaben zu dem Toten gemacht. Der Verstorbene wurde damals umgehend mit einem Beiboot an Land geschifft und den Behörden übergeben. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+