Ahoi Frau Kapitän! – Das erste Kreuzfahrtschiff der Virgin Voyages wird durch eine Frau gesteuert

Die Scarlet Lady, das erste Kreuzfahrtschiff der Reederei Virgin Voyages bekommt einen weiblichen Kapitän für das Debüt in 2020

Im Frühjahr 2020 wird die Reederei Virgin Voyages ihr erstes Kreuzfahrtschiff auf den Markt bringen, die Scarlet Lady. Etwas weniger als ein Jahr vor der Indienststellung gab die Reederei nun bekannt, dass Wendy Williams Kapitänin des ersten Kreuzfahrtschiffs werden soll. Die Scarlet Lady wird ihr Debüt nach der Indienststellung im Frühjahr 2020 geben. 

Die künftige Kapitänin der Scarlet Lady wurde in Quebec geboren, ist die erste kanadische Frau die ein großes Kreuzfahrtschiff steuern wird. Doch die Auswahl kommt nicht aus dem nichts, denn Williams ist bereits eine sehr erfahrene Seefahrerin. Seit über 28 Jahren ist sie auf den Weltmeeren unterwegs, seit 15 Jahren arbeitet sie auf den Brücken von Kreuzfahrtschiffen, zuvor steuerte sie unter anderem auch Fähren. 

Für Williams sei es ein Traum, die Scarlet Lady steuern zu dürfen. Vor allem deshalb, weil es sich hierbei um ein neues Projekt und das erste Kreuzfahrtschiff einer noch jungen Reederei handelt. 

Die Virgin Voyagers wählte Williams unter anderem auch im Rahmen eines Projektes aus. Das Projekt setzt sich für weibliche Talente innerhalb der Schifffahrt ein. Die Position der Frau soll durch dieses Projekt gestärkt, unterstützt und gefördert werden. 

Daten der Scarlet Lady

BauwerftFincantieri
Indienststellung2020
Vermessung110000 BRZ
AntriebDieselelektrisch
Passagierdecks13
Baukosten600 Millionen Euro
Passagiere2860
Kabinen1430
Länge278 m
Breite38 m
Besatzungca 1150
Höchstgeschwindigkeit22 kn
ReedereiVirgin Voyages

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+