Meyer Werft: 2-3 Tage im 4 Sterne Hotel inkl. Werftbesichtigung

Mit AIDAnova hat die Meyer Werft in Papenburg bereits das 46. Kreuzfahrtschiff für die anspruchsvollsten Kunden aus aller Welt in Dienst gestellt. Natürlich befindet sich darunter nicht nur AIDA Cruises. Auch beispielsweise Royal Caribbean International oder die Norwegian Cruise Line haben bereits Aufträge an die Meyer Werft in Papenburg vergeben. Wenn man in Deutschland von einer Werft spricht fällt in den meisten Gesprächen auch der Name der 1795 gegründeten Meyer Werft an der Ems. Das ist auch kein Wunder, denn keine deutsche Werft man so von sich Gespräch. Auf der Meyer Werft in Papenburg wurden schließlich einige spektakuläre Kreuzfahrtschiffe gebaut. Etwa die Norwegian Bliss, die über eine Kartbahn verfügt. Oder eben auch die AIDAnova – das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, das zu 100 % mit dem umweltfreundlichen Flüssiggas LNG betrieben werden kann. 

Doch was steckt hinter der Fassade der Meyer Werft? Zumeist sehen wir die Werft von außen, Bilder eines fertiggestellten Schiffs im Werftbecken. Aber was spielt sich denn im Inneren der Hallen ab? Wie genau läuft der Bau eines Kreuzfahrtschiffs ab? Das lässt sich wunderbar bei einer Werftbesichtigung in Papenburg herausfinden. Doch da sich die Anreise für wenige Stunden zumeist nicht lohnt, bekommst du hier die Möglichkeit einen perfekten Wochenendtrip oder auch Kurzurlaub inklusive Eintrittskarte zur Werft zu erwerben. Buchbar sind jeweils Aufenthalte von 2-3 Nächten im Arkadehotel, einem 4 Sterne Hotel in Papenburg. Frühstück inklusive. 

Dein Hotel – Arkadenhaus Papenburg

Während deines Aufenthalts in Papenburg wirst du 1-2 Nächte im Arkadenhaus verbringen. Hierbei handelt es sich um ein 4 Sterne Hotel nach deutschen Standards. Das Hotel befindet sich mitten im Herzen von Papenburg, sodass du neben deinem Besuch auf der Meyer Werft auch die Möglichkeit hast, die Stadt, die als Tor zu Ostfriesland gilt, zu bestaunen und zu erkunden. Die zentrale Lage wird auch dadurch klar, dass sich das Hotel direkt gegenüber des Rathauses befindet. Auf dem ersten Blick fällt das Hotel vor allem durch seinen Stil auf, es wirkt durch den Lichteinfluss und die Gestaltung besonders einladend. Auch die Bewertung von 100% bei HolidayCheck spricht seine eigene Sprache und unterstreicht die Erstklassigkeit des Hotels. 

Die Zimmer des Arkadenhauses sind alle mit einem Schreibtisch, einer gefüllten Minibar (zuzahlpflichtig), einem Safe und einem Telefon ausgestattet. Das zugehörige Badezimmer bietet als Besonderheit eine sehr weitläufigen Regendusche an. 

Die Meyer Werft Papenburg

Bei der Meyer Werft in Papenburg handelt es sich definitiv um die bekannteste Werft Deutschlands, doch nicht nur das, die Werft ist gar weltweit bekannt und erfüllt die Wünsche der größten Kreuzfahrtreedereien der Welt. Gegründet wurde die Meyer Werft im Jahre 1795, befindet sich heute bereits in der siebten Generation, denn noch heute ist sie ein Familienunternehmen. Mit der Zeit entwickelte sich das Unternehmen dahin, dass es vor allem für den Bau von besonders großen, modernen und auch anspruchsvollen Kreuzfahrtschiffen bekannt ist. 

Doch nicht nur für die Welt der Kreuzfahrer ist die Meyer Werft von enormer Bedeutung, denn mit ca. 3500 Arbeitnehmern ist sie auch einer der größten Arbeitgeber in ihrer Region. 

Welche Schiffe aktuell gefertigt werden und in welcher Werfthalle diese sich befinden, siehst du hier

Termine

Papenburg Hotelaufenthalt und Besichtigung der Meyer Werft

Inklusivleistungen

  • 1-2 Übernachtungen in Papenburgs schönstem Design-Hotel
  • 1 Ticket für das Besucherzentrum der Meyer Werft in Papenburg inkl. Shuttle

Kreuzfahrt Schnäppchen

Teile das kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+